B & B Fensterbau, www.bbfensterbau.ch

Wir bauen unsere Fenster für Sie in der Schweiz
mit Qualität und Leidenschaft.

 

Martin Schneiter übernimmt die B+B Fensterbau AG

 

Nach 15 spannenden und erfolgreichen Jahren übergibt Bruno Barthlomé die B+B Fensterbau AG seinem Nachfolger Martin Schneiter. Bruno Barthlomé bleibt dem Unternehmen aber weiterhin erhalten. Er übernimmt beratende Aufgaben, pflegt das B+B-Netzwerk und ist weiterhin als Verwaltungsrat tätig.


LIMA SAILINGTEAM für Olympische Spiele 2016 qualifiziert

 

Das LIMA SAILINGTEAM mit Linda Fahrni und Maja Siegenthaler hat die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2016 in Rio geschafft!

Das ganze B+B Fensterbau-Team gratuliert von Herzen und freut sich riesig mich über die tolle Leistung.

Alle Informationen über die erfolgreiche Qualifikation unter www.olympia2016lima.blogspot.ch


Grössere Fensterglasflächen mit ARTLINE 82

Ganzglasoptik: Der Inbegriff sowohl für modern ästhetische wie auch energieeffiziente Bauweise. Mit ARTLINE 82 steht ein neues VEKA Fenstersystem zur Verfügung, das die Ansprüche dieses Baustils zu 100 Prozent erfüllt.

  • Elegante Optik durch verdeckt liegendes Flügelprofil
  • Nahezu rahmenlose Außenansicht – der nach außen sichtbare Blendrahmen kann weitestgehend überdämmt werden
  • Hohe Energieeffizienz bereits ohne Überdämmung: Uf = 1,0 W/(m²K), mit Überdämmung sind Werte auf Passivhaus-Niveau erreichbar
  • Bautiefe 82 mm, reine Ansichtsbreite 111 mm (ohne Überdämmung)
  • Verglasungsmöglichkeit von 34 bis 60 mm
  • Farbgebung über Alu-Vorsatzblenden in der gesamten RAL-Farbpalette möglich

LIMA Sailingteam ist auf Kurs

 

Linda Fahrni und Maja Siegenthaler vom LIMA Sailingteam bereiten sich in Rio auf die Olympischen Spiele vor. Wir wünschen den beiden Athletinnen viel Erfolg bei den Vorbereitungen und volle Kraft voraus.

Beitrag im SRF


B+B Fensterbau AG unterstützt LIMA Sailingteam

Wir freuen uns sehr bekannt geben zu können, dass wir ab 2015 das aus der Region stammende LIMA Sailingteam während den nächsten 2 Jahren als Gold-Partner unterstützen werden.  Das LIMA Sailingteam besteht aus den beiden Seglerinnen Linda Fahrni  und Maja Siegenthaler, welche zusammen nationale- und internationale Regatten auf dem 470er segeln und Mitglied des Swiss Sailing Team sind. Nach Ihrem Junioren-Weltmeistertitel im 2010 ist nun das grosse Ziel die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2016 in Rio.   Das B+B Fensterbau-Team freut sich auf die Zusammenarbeit und wünscht den beiden Sportlerinnen auf Ihrem Weg nach Rio von Herzen viel Erfolg, optimale Bedingungen und Wettkampfglück.     

Bildlegende: Martin Schneiter, Bruno Barthlomé, Linda Fahrni und Maja Siegenthaler (v.l.n.r.) am 31. Dezember 2014 bei der Vertragsunterzeichnung im Thuner Yachtclub. 


Firmenübernahme der FAB Kunststoff-Fenster AG

Die FAB Kunststoff-Fenster AG in Uetendorf und der regional bekannte Fensterproduzent B+B Fensterbau AG in Steffisburg gehen im Jahr 2015 gemeinsame Wege. Die Firma FAB Kunststoff-Fenster AG wird von der B+B Fensterbau AG übernommen und als Tochterunternehmen weitergeführt. Sämtliche Arbeitsplätze bleiben erhalten und die Produktion wird nach Steffisburg verlagert.

Nachdem bei der FAB Kunststoff-Fenster AG in Uetendorf keine interne Nachfolgeregelung möglich war, suchte Inhaber Peter Meier, im Bestreben Firma und Arbeitsplätze erhalten zu können, nach einer externen Lösung. In der B+B Fensterbau AG in Steffisburg fand er den richtigen Partner. Wie Bruno Barthlomé, Inhaber der B+B Fensterbau AG in Steffisburg, erklärt, passt die Firma FAB Kunststoff-Fenster AG hervorragend in die Zukunftsstrategie seiner Unternehmung. «Mit der Übernahme der FAB Kunststoff-Fenster AG verstärken wir unsere Kompetenzen und kommen der angestrebten geografischen Expansion einen guten Schritt näher», erklärte er. Die Firma FAB Kunststoff-Fenster AG beschäftigt derzeit 8 Mitarbeitende und ist in den Bereichen Fenster-, Tür- und Wintergartenbau in Kunststoff für Neubauten und Renovationen spezialisiert. Sie wird als Tochterunternehmen mit Sitz in Uetendorf unter der Leitung von Peter Meier (Mitglied des Verwaltungsrates) weitergeführt. Die komplette Produktion und der Einkauf werden neu über die B+B Fensterbau AG in Steffisburg geführt. Mit dieser Akquisition beschäftigt die B+B Fensterbau AG zukünftig 27 Mitarbeitende und bestätigt die langfristig gewählte Strategie des regionalen Produktionsstandortes.

Kontakt für weitere Informationen:
Bruno Barthlomé, Inhaber der B+B Fensterbau AG
Peter Meier, Inhaber der FAB Kunststoff-Fenster AG

Die neue Geschäftsleitung ab 1. Januar 2015 (v.l.): Martin Schneiter (Geschäftsführer B+B Fensterbau AG), Bruno Barthlomé (VR-Präsident und Inhaber) und Peter Meier (Geschäftsführer FAB Kunststoff-Fenster AG)